Schramm Betten- und Schlafsysteme

Das Bett steht im Zentrum des mensch­li­chen Bedürf­nis­ses nach Life­style und Erho­lung. Es trägt wesent­lich zum indi­vi­du­el­len Wohl­be­fin­den bei. In den SCHRAMM Werk­stät­ten werden exklu­siv maßge­schnei­derte Traum­bet­ten in höchs­ter Verar­bei­tungs­qua­li­tät herge­stellt.

Schramm Betten sind ausschließ­lich HAND­MADE IN GERMANY – wert­be­stän­dig und zeit­los sind sie ein Garant für unver­gleich­li­ches Bett­klima.

Der Name SCHRAMM steht für exklu­sive Betten aus feinen Stof­fen, exzel­lente Verar­bei­tung und einma­li­gen Schlaf­kom­fort. Lassen Sie sich von unse­rer geschmack­vol­len Ausstel­lung inspi­rie­ren.

Das Zwei-​​Matratzen-​​System

Das Zwei-​​Matratzen-​​System von Schramm besteht aus einer perfekt aufein­an­der abge­stimm­ten Kombi­na­tion aus flexi­bler Ober­ma­tratze und stabi­ler Unter­ma­tratze.

Ober­ma­tratze

Die Ober­ma­tratze wird opti­mal auf Ihre indi­vi­du­el­len Maße und Schlaf­ge­wohn­hei­ten einge­stellt, sodass Ihr Körper stets perfekt auf der Matratze aufliegt und so ein idea­ler Schlaf gewähr­leis­tet wird. Je nach Anato­mie und Gewicht Ihres Körpers wird die Schramm-​​Matratze bzw. die Feder­kern­re­zep­tur indi­vi­du­ell produ­ziert. Zusätz­lich kann die Ober­ma­tratze je nach Modell weitere Eigen­schaf­ten wie z.B. Schul­ter­auf­nahme für Seiten­schlä­fer oder Anti-​​Allergische-​​Funktionen besit­zen.

Schramm Matratzen System mit Frau

Unter­ma­tratze

Die Unter­ma­tratze dient als Unter­fe­de­rung der Ober­ma­tratze, nimmt Bewe­gungs­en­er­gie auf und federt den Druck gleich­mä­ßig ab. Die Schramm-​​Untermatratze wird in 18 Größen und auf Wunsch auch in Sonder­grö­ßen ange­bo­ten. Dabei stehen folgende Optio­nen zur Verfü­gung:

  • Keine Verstell­op­tion
  • manu­ell verstell­bar (5 Versio­nen)
  • moto­risch verstell­bar (10 Versio­nen)

Die moto­risch verstell­bare Unter­ma­tratze wird mit bis zu 5 beweg­li­chen Elemen­ten produ­ziert. So ist es Ihnen möglich beim TV schauen ledig­lich das Kopf­teil oder nach einem langen Tag auf den Beinen nur das Fußteil Ihres Schramm Bettes anzu­he­ben. Je nach Bedarf können Sie so Kopf, Beine oder Wirbel­säule entlas­ten. Der Antrieb entspricht höchs­ten Sicher­heits­stan­dards, wird stufen­los bewegt und ist nahezu nicht zu hören.Für eine lange Lebens­dauer sowie besten Schlaf­kom­fort empfeh­len wir stets die Kombi­na­tion von Unter– und Ober­ma­tratze von Schramm.

Fede­rung

Für einen opti­ma­len Druck­aus­gleich beim Liegen sind die Federn eines Bettes entschei­dend. Die hoch­qua­li­ta­ti­ven Federn der Schramm-​​Manufaktur werden nach dem Winden ofen­ther­misch vergü­tet. Dabei werden die Federn auf sehr hohe Tempe­ra­tu­ren erhitzt und anschlie­ßend lang­sam abge­kühlt. Durch diesen Prozess wird der Stahl fest und gewähr­leis­tet dauer­hafte Elas­ti­zi­tät. Die Federn werden nach der Belas­tung wieder in den Ursprungs­zu­stand versetzt und verfor­men sich nicht.

Mate­ria­lien & Umwelt­be­wusst­sein

Schramm verwen­det für die hoch­wer­ti­gen Matrat­zen ausschließ­lich Talalay-​​Latex. Der Rohstoff ist natür­lich, nach­wach­send, CO2 neutral und in der Verar­bei­tung sehr ener­gie­spa­rend. Für die PUREBEDS-​​Kollektion werden die Garne ledig­lich aus recy­cel­tem Mate­rial produ­ziert. Die verwen­dete Schafs­wolle für Schramm Betten stammt ausschließ­lich von fran­zö­si­schen Frei­land­scha­fen.

Hand­made in Germany – das Unter­neh­men Schramm

Sie suchen nach dem rich­ti­gen Bett? Wir bera­ten Sie gerne.
Nutzen Sie unser Formu­lar zur Termi­n­an­frage zu einer kosten­lo­sen und indi­vi­du­el­len Bera­tung.
Oder fragen Sie gleich nach unse­rem Fach­be­ra­ter!

Datenschutz