Betten- und Schlafsysteme von Grand Luxe by Superba

Als Unikat und mit hand­werk­li­cher Sorg­falt gefer­tigt, über­zeu­gen die Superba Grand Luxe Desi­gn­bet­ten durch die belie­bige Kombi­nier­bar­keit der verar­bei­te­ten Mate­ria­lien, Stoffe und Farben.

Grand Luxe by Superba Matrat­zen zeich­nen sich durch beson­dere Druckelas­ti­zi­tät aus und eignen sich somit hervor­ra­gend für elek­tri­sche Unter­fe­de­run­gen. Dabei kommen ausschließ­lich natür­li­che Mate­ria­lien wie Natur­la­tex, Schur­wolle, Seide und geschmei­di­ger Jersey zum Einsatz.

Schwei­zer Quali­tät für höchs­ten Schlaf­kom­fort

Seit der Grün­dung in den 1920er Jahren hat sich der Schwei­zer Herstel­ler Superba dem Ziel verschrie­ben, jedes seiner Betten als ulti­ma­ti­ven Beglei­ter durch die Nacht anzu­fer­ti­gen. Beste Mate­ria­lieninno­va­tive Tech­no­lo­gietradi­tio­nel­les Hand­werk, viel Liebe zum Detail und indi­vi­du­el­les Design machen die inne­ren und äuße­ren Werte dieser Schlaf­mö­bel aus. Wenn Sie sich für ein Boxspring­bett von Superba entschei­den, brau­chen Sie sich über eine perfekte Nacht­ruhe keine Gedan­ken mehr zu machen – es sei denn, Sie müssen in „frem­den Betten“ über­nach­ten.

Superba Grand Luxe – der Name ist Programm

Jedes Bett ein Unikat in höchs­ter Quali­tät und Viel­sei­tig­keit – das ist der Anspruch und die Stra­te­gie des Herstel­lers Superba seit Beste­hen des Unter­neh­mens. Erreicht wird dies durch tech­ni­sche und hand­werk­li­che Perfek­tion, die Auswahl bester Rohstoffe und erle­se­ner Mate­ria­lien sowie den stets indi­vi­du­el­len Blick auf den Kunden und seine Bedürf­nisse. Die Grand Luxe Betten sind die ulti­ma­tive Kombi­na­tion von Tradi­tion und Inno­va­tion für gren­zen­lo­sen Schlaf­kom­fort.

Kombi­nie­ren Sie nach Herzens­lust!

Wie auch immer Sie sich einge­rich­tet haben – ein Grand Luxe Bett von Superba lässt sich mit seinen viel­fäl­ti­gen Kombi­na­ti­ons­mög­lich­kei­ten in jedes Ambi­ente inte­grie­ren. Stel­len Sie Ihr Wunsch­bett ganz indi­vi­du­ell aus einem brei­ten Port­fo­lio an

  • Bett­rah­men
  • Bezugs­stof­fen in vielen Farben und
  • liebe­voll ausge­such­ten Acces­soires wie Kissen oder Tages­de­cken

zusam­men, um es an Ihren Stil anzu­pas­sen. Und selbst wenn sich Ihr Geschmack im Laufe der Jahre ändert, müssen Sie keine Kompro­misse einge­hen. Denn die Stoff­be­züge der meis­ten Modelle sind abnehm­bar und lassen sich schnell gegen einen ande­ren austau­schen.

Die Superba Grand Luxe Matrat­zen

Beim Herz­stück der Superba Grand Luxe Betten setzen die Exper­ten der Schlaf­kul­tur auf ein bewähr­tes und unüber­trof­fe­nes System aus einer Ober– und einer Unter­ma­tratze. Die Basis beider Elemente ist eine höchst aufwän­dige Konstruk­tion aus Taschen­fe­der­ker­nen, die nach allen Regeln der Kunst in Hand­ar­beit gefer­tigt wird. Die Ober­ma­tratze besteht aus sieben Komfort­zo­nen, die für eine opti­male Ergo­no­mie im Liegen sorgen und die Wirbel­säule in jeder Schlaf­hal­tung wirk­sam entlas­ten. Der Unter­ma­tratze kommt die Funk­tion zu, den Druck der Ober­ma­tratze Punkt für Punkt über eine Viel­zahl klei­ner Taschen­fe­dern breit­flä­chig auf den Latten­bo­den zu vertei­len. Auf diese Weise gehen beide Elemente eine Symbiose ein, die durch ihre indi­vi­du­elle und punkt­ge­naue Unter­stüt­zung des Körpers den unver­gleich­li­chen Schlaf­kom­fort der Superba Betten ausmacht.

Unter­fe­de­rung nach Maß

Um den Komfort der Superba Matrat­zen rich­tig nutzen zu können, benö­ti­gen Sie eine entspre­chende Unter­fe­de­rung. In diesem Segment bietet der Herstel­ler maßge­schnei­derte Lösun­gen mit seinen Produkt­li­nien Ergo­letto, Mega­dream, Scala, Scalino und ande­ren. Mit ihren ergo­no­mi­schen Einstell­mög­lich­kei­ten unter­stüt­zen die Unter­fe­de­run­gen einen beschwer­de­freien Schlaf auch bei medi­zi­ni­schen Indi­ka­tio­nen wie Rücken– und Gelenk­pro­ble­men oder chro­ni­schen Herz-​​/​Kreislaufbeschwerden.

Matratzenaufbau SuperLuxe by Superba bei Möbel Meiss

Acces­soires und Details

Perfek­tion lebt von Details. Um die Superba Betten auch optisch abzu­run­den, steht Ihnen nicht nur eine Viel­zahl an

  • Füßen,
  • Kufen,
  • Sockeln oder
  • Rollen

zur Verfü­gung, die sich nahezu belie­big kombi­nie­ren lassen. Sie haben darüber hinaus die Wahl zwischen verschie­de­nen KissenTages­de­cken und Stolen, die Superba in tradi­tio­nel­ler Hand­ar­beit aus Texti­lien Ihrer Wahl und nach Ihren spezi­fi­schen Vorstel­lun­gen und Wünschen anfer­tigt. So präsen­tiert sich Ihr Bett auch über Tag und wenn Sie nicht darin liegen einen ästhe­ti­schen Genuss, der sich naht­los in das Ambi­ente Ihrer Schlaf­räume einfügt. Oder wie der Herstel­ler es selbst sagt: „Custom-​​fit-​​Service“ ohne Kompro­misse.

Datenschutz