https://www.moebelmeiss.de/uploads/riva1920-freedom-regal-moebel-meiss-bad-homburg.jpg

RIVA 1920 FREEDOM

Preis auf Anfrage
Die italie­ni­sche Marke Riva hat Nach­hal­tig­keit schon prak­ti­ziert als der Begriff noch gar nicht erfun­den war. Schon die Riva-​​Gründer betrach­te­ten es als ein Zeichen des Respekts vor der Schön­heit der Natur, Massiv­holz­mö­bel zu ferti­gen, die die Zeit über­dau­ern. Verwen­det werden u.a. „Bric­cole“. Diese im Meeres­bo­den veran­ker­ten Eichen­pfähle, die in der Lagune von Vene­dig die Schiff­fahrts­stra­ßen markie­ren, werden nach rund 15 Jahren ausge­tauscht und schließ­lich von Riva zu Möbeln verar­bei­tet.

Die Frei­heit zu haben, ein Wohn­zim­mer­re­gal nach den eige­nen Vorstel­lun­gen zu kreie­ren – wünschen Sie sich das auch?

Mit dem „Free­dom“ System von Riva 1920 bekom­men Sie nun diese Planungs­frei­heit! Das clever konzi­pierte System­mö­bel verbin­det zeit­lo­ses Design mit prak­ti­schem Stau­raum.

Free­dom“ setzt sich nämlich aus Einzel­mo­du­len zusam­men, die Sie frei mitein­an­der kombi­nie­ren können. Diese vonein­an­der unab­hän­gi­gen Korpus­ele­mente beste­hen aus Massiv­holz und wurden als Schwal­ben­schwanz­ver­bin­dun­gen inein­an­der befes­tigt.

Für die Einzel­bau­teile sind zwei verschie­dene Maße erhält­lich: B. 38 x T. 38 x H. 38cm sowie B. 38 x T. 30 x H. 18,8cm. Einen beson­ders inter­es­san­ten Twist bekommt das Regal, wenn Sie die beiden unter­schied­li­chen Tiefen von 30cm und 38cm mitein­an­der kombi­nie­ren. Mittels spezi­el­ler Metall­be­schläge können diese nach Gefal­len posi­tio­niert und über­ein­an­der­ge­sta­pelt werden.

Noch mehr Flexi­bi­li­tät gewäh­ren die optio­nal hinzu­füg­ba­ren Schub­la­den mit Push-​​Pull System, Flügel­tü­ren sowie ein wahl­weise dreh­ba­res oder fest montier­tes TV-​​Element mit Kabel­füh­rung. Weiter­hin ist das Regal als Raum­tren­ner reali­sier­bar, hier­für werden zwei­sei­tige Module ange­bo­ten.

Aufgrund der Viel­fäl­tig­keit lässt sich Free­dom für diverse Zwecke nutzen. Ob als Bücher­re­gal, Fern­seh­wand mit Stau­raum oder Ort für Deko– und Kunst­ob­jekte ist Ihnen über­las­sen. So bietet es sich natür­lich auch an, all diese Funk­tio­nen zu verei­nen – so entsteht ein beson­ders moder­nes, zugleich prak­ti­ka­bles Wohn­mö­bel. Übri­gens lässt sich ein einzel­ner Korpus auch als kleine Kommode nutzen. Für den Schlaf­be­reich ergibt sich daraus ein klei­ner Nacht­tisch in Form eines offe­nen Moduls mit oder ohne Schub­fach.

Für alle, die doch lieber ein bereits vormon­tier­tes Möbel haben möch­ten, bietet Riva 1920 seinen Kunden auch Beispiel­kon­fi­gu­ra­tio­nen an. Sie sehen, Free­dom von Riva 1920 bietet Ihnen viel­fäl­tige Möglich­kei­ten!

PRAK­TI­SCHES UND FORM­SCHÖ­NES DESI­GNER­MÖ­BEL

Für die Schrank­mo­dule sind unter­schied­li­che Nadel– und Laub­baum­höl­zer bester Güte­klasse möglich. Diese sind Kirsche, Eiche und Nuss­baum ohne Astlö­cher in den Behand­lun­gen geölt, gewachst oder gebleicht.

Die Eisen­be­schläge können in den bei Riva stan­dard­mä­ßig erhält­li­chen RAL-​​Farben ausge­führt werden. Elemente aus Beton sind in den Nuan­cen grau, mittel­grau, beige und schwarzreali­sier­bar.

Auch an dieser Kollek­ti­ons­li­nie kann man die große Leiden­schaft für Holz der italie­ni­schen Möbel­ma­nu­fak­tur able­sen. Eine Mischung aus Intui­tion und erfah­re­ner Hand­werks­kennt­nis über das faszi­nie­rende Natur­ma­te­rial machen den beson­de­ren Reiz der Krea­tio­nen aus.

Die Kollek­tion der Unter­neh­mens­in­ha­ber Mauri­zio und Davide Riva stammt aus dem Jahr 2012. Dafür haben sie ihre Passion für Massiv­holz­mö­bel nach tradi­tio­nel­lem Hand­werk mit einem moder­nen Wohn­kon­zept verbun­den. Dabei setzen die beiden Desi­gner bewusst auf geome­tri­sche Prin­zi­pien anstatt deko­ra­ti­ver Verzie­run­gen. Denn die beiden wissen: durch die bewusst schnör­kel­lose Formen­spra­che und die gera­den Linien wird die natür­li­che Schön­heit des Holzes am aller­bes­ten unter­stri­chen.

Riva 1920 produ­ziert im sonni­gen Italien traum­hafte Luxus­mö­bel, die sich durch ihre Quali­tät und ihren einma­li­gen Charme auszeich­nen. Das fami­li­en­ge­führte Unter­neh­men kann stolz auf eine über hundert Jahre andau­ernde und erfolg­rei­che Exis­tenz zurück­bli­cken. Für die Herstel­lung der diver­sen Tische, Kommo­den, Sitz­mö­bel und Regale kommen nur beste Mate­ria­lien zum Einsatz. Beson­ders die Faszi­na­tion für Holz spürt man an den form­voll­en­de­ten Möbel­stü­cken der Marke.

Konfi­gu­rie­ren Sie sich bei Ihrem Möbel­haus Meiss jetzt Ihr Riva 1920 „Free­dom“ Traum­re­gal! Zu den bei uns erhält­li­chen Optio­nen klären wir Sie gerne auf – spre­chen Sie uns einfach an.

Thomas Meiss
Haus­lei­tung
 0617267900
 info@​moebelmeiss.​de

Haben Sie eine Frage zu diesem Möbel?

Google Bewer­tung
4.7
Basie­rend auf 106 Rezen­sio­nen
js_loader